Instandhaltungssoftware und Wartungssoftware

Tobias Rebel
Nutzung von Wartungssoftware

This post has an auto-generated table of contents

Duncan Hamra
March 15th 2022
Inhaltsverzeichnis

Was versteht man unter Wartungssoftware für die Instandhaltung?

Eine Wartungssoftware, auch bekannt als IPS (Maintenance, Planning and Control System), Maintenance Planner oder CMMS (Computerized Maintenance Management System), ist eine Computeranwendung, die Wartungstermine und die Anzahl der Wartungs-, Inspektions-, Reparatur- und Verbesserungsdokumentationen anzeigt und Betriebsmanager dabei unterstützt, Wartungstermine zu verwalten. Eine Instandhaltungssoftware ist die ideale Softwarelösung für alle, die die unternehmensregulierte Instandhaltung steuern müssen, wie beispielsweise Betriebsmanager. Mit Hilfe einer Wartungssoftware werden Sie keinen Wartungstermin verpassen und die Sicherheit, der Workflow, sowie das Vertrauen innerhalb des Betriebes werden außerordentlich verbessert.

Vorteile einer Wartungssoftware

  • Dokumente können schnell per Foto- und Textauswahl oder Diktat erstellt werden
  • Fotos werden automatisch Tests/Mängeln/Verbesserungen o.ä. zugeordnet
  • Berichte und Protokolle werden für eine schnelle Kommunikation erstellt
  • Ersparnis von Zeit und Manpower
  • Das Risiko eines Maschinenausfalls wird gesenkt, was zu erhöhter Sicherheit im Betrieb führt.
  • Niedrigere Wartungs- und Reparaturkosten

Funktionsweise einer Wartungssoftware

Software

Verwalten und Erstellen Sie Checklisten und Anleitungen für die Wartung super einfach mit unserer Anwendung:

Eine IPS bietet für einen Betrieb viele Vorteile, doch wie funktioniert diese Software eigentlich genau? Vor Ablauf der Prüffrist erinnert Sie das Dokumentationsprogramm an die Prüfung. Der Gesetzgeber hat insbesondere im Hinblick auf die Arbeitssicherheit einige Anforderungen gestellt, die bei der Durchführung technischer Prüfungen von Arbeitsmitteln zu beachten sind. In großen Unternehmen helfen Instandhaltungsmanager dabei, Störungen im Betrieb zu dokumentieren. Eine Wartungssoftware gewährleistet die Dokumentation von Prüfung, Wartung, Kontrolle, Inspektion, Instandsetzung, sowie die Verbesserung. Branchenanwendungen bieten und speichern auch relevante Formulare. Mit Hilfe einer App für Instandhaltungsleiter ist es neuerdings möglich, relevante Daten über iOS- und Android-Mobilgeräte zu erfassen. Somit erleichtert die Instandhaltungssoftware Prüffristen einfach zu verwalten: Tagesaktuelle Prüf-, Wartungs- & Kontrolllisten für eine sichere, lückenlose Instandhaltung. Zusätzlich gibt es im Downloadbereich eine zusätzliche Einstellung, die als Schnittstelle dient, um direkt Fluke oder Gossen Metrawatt Geräte für die elektrische Prüfung zu importieren. Dort steht auch ein E-Mail-Benachrichtigungsprogramm zur Verfügung. Gerade in Werkstätten und großen Industrieanlagen können Instandhaltungsleiter die interne Maschinenverwaltung entlasten. Unternehmen müssen viele Auflagen der Berufsgenossenschaften erfüllen. Eine Wartungssoftware erfüllt diese Anforderung in Bezug auf die Dokumentation. Dadurch hilft die Software bei der rechtssichereren Verwaltung von Prüffristen und der Überwachung von Wartungsterminen. Darüber hinaus steht mit der Wartungssoftware die Möglichkeit für ein vollständiges Mängelmanagement zur Verfügung, welches lückenlos, rechtssicherer und interaktiv erfolgt. Sie können also eine Mängel- bzw. Aufgabenliste an die zuständigen Personen schicken.

Anwendungsbereiche einer Wartungssoftware

Mit einer Instandhaltungssoftware oder IPS kann im Grunde alles gewartet werden. Die IPS hilft, optimale Wartungszeiten zu ermitteln, Produktionsausfälle zu vermeiden und Prozesse zu optimieren. Worauf es ankommt, zeigen die Instandhaltungsleiter für Produktionsmaschinen und die Werksleitung. Zu den meist angewendeten Bereichen gehören:

  • Maschinen
  • Anlagen
  • Geräte
  • Betriebsmittel
  • Bauelemente
  • Kräne, Hebezeuge und Schlingen
  • Bulldozer, Katzentoiletten und Container
  • Flurförderzeuge und Hubarbeitsbühnen
  • Hydraulikschlauchleitungen und Druckbehälter
  • Elektrische Systeme und Ausrüstung
  • Leitern, Tritte, Steigleitern und Steigeisen
  • Elektrische Türen, Tore und Fenster
  • Brandschutztüren und -Tore sowie Offenhaltesysteme
  • Rauchmelder, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Brandschutzklappen und Brandschutzwände
  • Sprinkleranlagen und Wandhydranten
  • Elektrischer und nicht elektrischer Explosionsschutz

Die SaaS-Lösung von Manual Rebel bietet eine benutzerfreundliche und intuitive Anwendung zum bei der Erfassung von Verwaltung von Wissen. Egal ob es um die Erstellung von Arbeitsanweisungen, Anleitungen, Handbüchern oder ähnlichem geht. Die Datenverwaltung ist super simpel. Die App erleichtert Ihnen den Prozess der Erstellung mit folgenden Vorteilen und Funktionen:

Keine Einarbeitung

Manual Rebel ist selbsterklärend aufgebaut und einfach zu bedienen. Mitarbeiter müssen nicht erst für die Nutzung der Software geschult werden.

Immer die volle Kontrolle

Die Inhaltsstruktur ist auf einen Blick klar und übersichtlich.

Schnittstellenübergreifende Nutzung

Digitale und manuelle Abläufe werden synchron in der App und im Browser abgebildet und strukturiert. Nutzung per App oder Browser.

Einzigartige Benutzererfahrung

Das moderne Design ist angenehm für das Auge und bindet alle Medienformate wie Videos, Bildschirmaufnahmen, Bilder und Audios mit ein.

Sparen Sie viel Zeit

Mit Manual Rebel können Sie Ihre Produktivität um bis zu 90 % steigern.

Flexible Investition

Dank cloudbasierter SaaS-Angebote haben Sie die Möglichkeit, die Software günstig zu nutzen und nur dann mehr Optionen zu wählen, wenn Sie sie wirklich brauchen.

Mit der effizienten und innovativen Software von Manual Rebel können Sie ganz einfach die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens steigern und sich mit Ihren Mitarbeitern vernetzen. So wird sämtliches Wissen in Ihrem Unternehmen gesammelt und ist jederzeit abrufbar.

Was versteht man unter Wartungssoftware für die Instandhaltung?

Eine Wartungssoftware, auch bekannt als IPS (Maintenance, Planning and Control System), Maintenance Planner oder CMMS (Computerized Maintenance Management System), ist eine Computeranwendung, die Wartungstermine und die Anzahl der Wartungs-, Inspektions-, Reparatur- und Verbesserungsdokumentationen anzeigt und Betriebsmanager dabei unterstützt, Wartungstermine zu verwalten. Eine Instandhaltungssoftware ist die ideale Softwarelösung für alle, die die unternehmensregulierte Instandhaltung steuern müssen, wie beispielsweise Betriebsmanager. Mit Hilfe einer Wartungssoftware werden Sie keinen Wartungstermin verpassen und die Sicherheit, der Workflow, sowie das Vertrauen innerhalb des Betriebes werden außerordentlich verbessert.

Vorteile einer Wartungssoftware

  • Dokumente können schnell per Foto- und Textauswahl oder Diktat erstellt werden
  • Fotos werden automatisch Tests/Mängeln/Verbesserungen o.ä. zugeordnet
  • Berichte und Protokolle werden für eine schnelle Kommunikation erstellt
  • Ersparnis von Zeit und Manpower
  • Das Risiko eines Maschinenausfalls wird gesenkt, was zu erhöhter Sicherheit im Betrieb führt.
  • Niedrigere Wartungs- und Reparaturkosten

Funktionsweise einer Wartungssoftware

Software

Verwalten und Erstellen Sie Checklisten und Anleitungen für die Wartung super einfach mit unserer Anwendung:

Eine IPS bietet für einen Betrieb viele Vorteile, doch wie funktioniert diese Software eigentlich genau? Vor Ablauf der Prüffrist erinnert Sie das Dokumentationsprogramm an die Prüfung. Der Gesetzgeber hat insbesondere im Hinblick auf die Arbeitssicherheit einige Anforderungen gestellt, die bei der Durchführung technischer Prüfungen von Arbeitsmitteln zu beachten sind. In großen Unternehmen helfen Instandhaltungsmanager dabei, Störungen im Betrieb zu dokumentieren. Eine Wartungssoftware gewährleistet die Dokumentation von Prüfung, Wartung, Kontrolle, Inspektion, Instandsetzung, sowie die Verbesserung. Branchenanwendungen bieten und speichern auch relevante Formulare. Mit Hilfe einer App für Instandhaltungsleiter ist es neuerdings möglich, relevante Daten über iOS- und Android-Mobilgeräte zu erfassen. Somit erleichtert die Instandhaltungssoftware Prüffristen einfach zu verwalten: Tagesaktuelle Prüf-, Wartungs- & Kontrolllisten für eine sichere, lückenlose Instandhaltung. Zusätzlich gibt es im Downloadbereich eine zusätzliche Einstellung, die als Schnittstelle dient, um direkt Fluke oder Gossen Metrawatt Geräte für die elektrische Prüfung zu importieren. Dort steht auch ein E-Mail-Benachrichtigungsprogramm zur Verfügung. Gerade in Werkstätten und großen Industrieanlagen können Instandhaltungsleiter die interne Maschinenverwaltung entlasten. Unternehmen müssen viele Auflagen der Berufsgenossenschaften erfüllen. Eine Wartungssoftware erfüllt diese Anforderung in Bezug auf die Dokumentation. Dadurch hilft die Software bei der rechtssichereren Verwaltung von Prüffristen und der Überwachung von Wartungsterminen. Darüber hinaus steht mit der Wartungssoftware die Möglichkeit für ein vollständiges Mängelmanagement zur Verfügung, welches lückenlos, rechtssicherer und interaktiv erfolgt. Sie können also eine Mängel- bzw. Aufgabenliste an die zuständigen Personen schicken.

Anwendungsbereiche einer Wartungssoftware

Mit einer Instandhaltungssoftware oder IPS kann im Grunde alles gewartet werden. Die IPS hilft, optimale Wartungszeiten zu ermitteln, Produktionsausfälle zu vermeiden und Prozesse zu optimieren. Worauf es ankommt, zeigen die Instandhaltungsleiter für Produktionsmaschinen und die Werksleitung. Zu den meist angewendeten Bereichen gehören:

  • Maschinen
  • Anlagen
  • Geräte
  • Betriebsmittel
  • Bauelemente
  • Kräne, Hebezeuge und Schlingen
  • Bulldozer, Katzentoiletten und Container
  • Flurförderzeuge und Hubarbeitsbühnen
  • Hydraulikschlauchleitungen und Druckbehälter
  • Elektrische Systeme und Ausrüstung
  • Leitern, Tritte, Steigleitern und Steigeisen
  • Elektrische Türen, Tore und Fenster
  • Brandschutztüren und -Tore sowie Offenhaltesysteme
  • Rauchmelder, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Brandschutzklappen und Brandschutzwände
  • Sprinkleranlagen und Wandhydranten
  • Elektrischer und nicht elektrischer Explosionsschutz

Die SaaS-Lösung von Manual Rebel bietet eine benutzerfreundliche und intuitive Anwendung zum bei der Erfassung von Verwaltung von Wissen. Egal ob es um die Erstellung von Arbeitsanweisungen, Anleitungen, Handbüchern oder ähnlichem geht. Die Datenverwaltung ist super simpel. Die App erleichtert Ihnen den Prozess der Erstellung mit folgenden Vorteilen und Funktionen:

Keine Einarbeitung

Manual Rebel ist selbsterklärend aufgebaut und einfach zu bedienen. Mitarbeiter müssen nicht erst für die Nutzung der Software geschult werden.

Immer die volle Kontrolle

Die Inhaltsstruktur ist auf einen Blick klar und übersichtlich.

Schnittstellenübergreifende Nutzung

Digitale und manuelle Abläufe werden synchron in der App und im Browser abgebildet und strukturiert. Nutzung per App oder Browser.

Einzigartige Benutzererfahrung

Das moderne Design ist angenehm für das Auge und bindet alle Medienformate wie Videos, Bildschirmaufnahmen, Bilder und Audios mit ein.

Sparen Sie viel Zeit

Mit Manual Rebel können Sie Ihre Produktivität um bis zu 90 % steigern.

Flexible Investition

Dank cloudbasierter SaaS-Angebote haben Sie die Möglichkeit, die Software günstig zu nutzen und nur dann mehr Optionen zu wählen, wenn Sie sie wirklich brauchen.

Mit der effizienten und innovativen Software von Manual Rebel können Sie ganz einfach die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens steigern und sich mit Ihren Mitarbeitern vernetzen. So wird sämtliches Wissen in Ihrem Unternehmen gesammelt und ist jederzeit abrufbar.